Gesellschaft / Kursdetails

211_1002 Tagesworkshop: Permakultur im Hausgarten

Beginn So., 20.06.2021, 10:00 - 17:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursgebühr 75,00 €
Kursleitung Hannelore Zech
Bemerkungen Grundriss/Skizze und evtl. Fotos von eigenem Garten,
evtl. Brotzeit für die Mittagspause

Die Regeln der Permakultur wurden vom Australier Bill Mollison niedergeschrieben, der 1981 den alternativen Nobelpreis dafür bekam. Die Permakultur beschreibt eine zukunftsfähige Garten- bzw. Landschaftskultur, die mit der Natur wirtschaftet, ökologische Nischen bereithält, Wohlfühlraum und dabei jedoch so viel Selbstversorgung wie möglich schafft. Einfach, ökologisch, Kräfte sparend und gesund. Die Permakultur funktioniert mit und ohne Tierhaltung, als Fleischesser oder als Veganer. Die Permakultur funktioniert regional und saisonal und schafft es, uns von der Natur regulieren zu lassen. Wie das genau funktioniert, erläutert Hannelore Zech, Permakultur-Beraterin mit mittlerweile über 20 Jahren praktischer Erfahrung in diesem Bereich.

Themen des Workshops:
- die Ethik und die Prinzipien der Permakultur
- die Zonierung des Hausgartens
- Gartenplanung: Was wird benötigt, was ist da, was kann weg? Wie geht man vor?
- Verschiedene Möglichkeiten bzw. Elemente in der Permakultur, Herausfinden der persönlichen Vorlieben
- Nutztierhaltung (Bienen, Hühner, Enten, Hasen usw.) im Hausgarten: ja oder nein?
- Gemüseanbau, Jungpflanzenanzucht, Pflanzenschutz, Mischkultur, samenechtes Saatgut
- Wie man ein ökologisches Gleichgewicht in das Gartensystem bekommt.
- Highlights im Permagarten: Insektenhotel, Komposttoilette, Lehmbackofen, Wurmfarm, Wassergarten, Gewächshaus, Waldgarten usw.
- Haltbarmachen bzw. Einlagern des Produzierten für den Winter (Ernte einfahren)
- Ins TUN kommen, wie beginne ich am besten

Nach dem Theorie-Teil hat jede/r Teilnehmer/in die Möglichkeit, sich bei der Planung seines/ihres Gartens helfen zu lassen. Das heißt, jede/r, der einen Grundriss/Skizze und Bilder seines Gartens mitbringt, bekommt individuelle Hilfestellung und Beratung.

Ebenso können nach dem Kurs Publikationen und Fachliteratur von der Referentin erworben werden.

Anmeldung erforderlich.





Kursort

OG1
Stadtplatz 2
85368 Moosburg


Termine

Datum
20.06.2021
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, Raum OG01