Kursdetails

222.0014 Domberg-Akademie: Argumentationstraining gegen Verschwörungstheorien

Beginn So., 02.10.2022, 21:30 - 22:30 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursgebühr 0,00 €
Kursleitung k.A.

Referent: Kai Kallbach, Leiter Standort Süd des Kompetenzzentrums Demokratie und Menschenwürde der Katholischen Kirche Bayern

In diesem Workshop werden die vielfältigen Gründe, warum Menschen an Verschwörungstheorien glauben, beleuchtet und Handlungsstrategien entwickelt, um der Verbreitung dieser Denkformen entgegenzuwirken. Neben einer Analyse der spezifischen Mechanismen und "Logiken" verschwörungstheoretischen Denkens werden die gesellschaftlichen und individualpsychologischen Motive für das gegenwärtige Erstarken verschwörungstheoretischer Interpretationsmuster untersucht und wirksame Strategien zum Umgang mit Verschwörungsgläubigen im privaten und beruflichen Kontext vermittelt.

Seminarraum Domberg-Akademie, Untere Domberggasse 2
18.30 – 19.30 Uhr und 21.30 – 22.30 Uhr

Kontakt:
08161/181-2166
kkallbach@domberg-akademie.de





Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
02.10.2022
Uhrzeit
21:30 - 22:30 Uhr
Ort
Domberg-Akademie, Untere Domberggasse 2