Sie befinden sich hier:

Im pädagogischen Konzept des Globalen Lernens steht der entwicklungspolitisch motivierte Blick auf unsere Welt mit ihren politischen, ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Verflechtungen im Mittelpunkt. Wie hängen wir in einer globalisierten Welt im Großen wie im Kleinen über die Kontinente hinweg voneinander ab? Globales Lernen fragt danach, welche Rolle jede/r von uns übernehmen kann auf dem Weg zu einer global gerechten, friedlichen und Mensch wie Umwelt achtenden Weltgesellschaft.

Ein kritisches Engagement erfordert Informationen und Möglichkeiten, sich auf Basis von Reflexion und Austausch zu positionieren und (gemeinsam) Handlungsalternativen zu erarbeiten und auszuprobieren.(Zitiert aus der Broschüre des DVV International: „VHS global gerecht – Impulse zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele in Bildungsangeboten der VHS“, Seite 1.)

Hier setzt der Bildungsauftrag der Volkshochschulen im Allgemeinen und der vhs Moosburg im Besonderen ein. Wir, das Team der vhs Moosburg, wollen mitwirken. Wir möchten aktiv ein Teil dieser Transformation sein, und zwar auf verschiedenen Ebenen:

• indem wir Veranstaltungen rund um das Thema „Nachhaltigkeit“ anbieten

• indem wir offen sind für Neues und neuen Ansätzen Raum geben, sich zu entfalten und

• indem wir uns selbst unter die Lupe nehmen

Der Filmtitel „WEILOISIRGENDWIAZAMHÄNGD“ ist quasi die bayerische Variante zu „Global denken – lokal handeln“. Ganz unser Motto!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und auf Ihre Impulse!

Ihr vhs Moosburg-Team

Nach oben