Beruf / Kursdetails

202_2137 geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung - Kompaktlehrgang

Beginn Mi., 16.09.2020, 19:00 - 21:30 Uhr
Dauer 38 Termine
Kursgebühr 1110,00 €
Kursleitung Günter Köhler
Sonja Abeltshauser
Bemerkungen Taschenrechner, Textmarker, Schreibzeug

berufsbegleitende Weiterbildung mit Abschlusszertifikat:
"geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung" (XB) mit Datev
Kompaktlehrgang
"förderfähig durch den Bayerischen Bildungsscheck" mit 500,- € !" *

In den Stellenangeboten für Mitarbeiter im betrieblichen Rechnungswesen eines Unternehmens wird meist die Erfahrung mit einem Buchhaltungsprogramm gefordert. Die Kenntnisse, die in der praktischen, EDV-gestützten Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung erforderlich sind, werden jedoch in den anerkannten Ausbildungsberufen kaum vermittelt. In diesem Lehrgang haben Sie nicht nur die Möglichkeit, fundiertes theoretisches Wissen im Bereich der Finanzbuchhaltung zu erlangen, sondern dieses auch direkt anwendungsbezogen digital umzusetzen. Mit Unterstützung des Abrechnungsprogramms DATEV werden anhand von alltäglichen Geschäftsvorfällen diverse Buchungen, Auswertungen und Statistiken erstellt, um auf die praktischen Anforderungen in der Buchhaltungsabteilung in einem modernen Unternehmen vorzubereiten und sich für eine Tätigkeit als Sachbearbeiter/in im betrieblichen Rechnungswesen zu qualifizieren.

Lehrinhalte des Lehrgangs:
Der Lehrgang wendet sich an Interessierte, die im Bereich der EDV-unterstützten Finanzbuchhaltung tätig werden oder ihr Wissen vertiefen wollen. Neben den theoretischen Grundlagen werden anwendungsbezogene Kenntnisse in der Abrechnungssoftware Datev vermittelt, so dass Sie bei erfolgreicher Teilnahme in der Lage sind, laufende Buchungsfälle selbstständig und eigenverantwortlich durchzuführen und den Jahresabschluss vorzubereiten.

Diese sind im Einzelnen:

Systematische und praxisbezogene Einführung in das Sachgebiet der doppelten Buchführung, der Systemlogik der Buchführung und buchhalterischer Zusammenhänge, Stellung der Finanzbuchführung innerhalb des betrieblichen Rechnungswesens, Aufgaben der Finanzbuchführung, gesetzliche Buchführung- und Aufzeichnungspflichten, Inventurverfahren, Aufstellung des Inventars sowie der Bilanz, Auflösung der Bilanz in Konten und Einrichtung von Bestandskonten, einfache und zusammengesetzte Buchungssätze, Abschluss der Bestandskonten, Organisation der Finanzbuchführung, Aufbewahrungspflichten, Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung, Kontenrahmen und Kontenplan, Erfolgskonten, Warenkonten, Privatkonten, steuerbare und nicht steuerbare Umsätze, Buchen von Umsatzsteuer, Vorsteuer und Zahllast, Aufzeichnung und umsatzsteuerrechtliche Formvorschriften, Abschluss der Umsatzsteuerkonten, Eigenverbrauch, Wareneinkauf und Warenverkauf, nichtabziehbare Betriebskosten auf besonderen Konten, Personalkosten als Zahlungs- und Erfolgsvorgänge auf der Grundlage einer Lohn- und Gehaltsabrechnung, Steuerarten und steuerliche Nebenleistungen, unterschiedliche Einkaufskonten / Verkaufskonten, halbfertige und fertige Erzeugnisse / Leistungen, Bestandsveränderungen, Mindestgliederungsprinzip von Bilanz und GuV, Abgrenzungen buchen, erweiterte Kenntnisse zur Umsatzsteuer: steuerfreie Umsätze, Außenhandel, Anzahlungen /Schlussrechnung, Anlage- und Umlaufvermögen bewerten, Bewerten des Kapitals, Rechnungslegungsvorschrift der verschiedenen Gesellschaftsformen, Bedienung eines EDV-Finanzbuchführungsprogramms, Firmen-, Sachkonten- und Personenkontenstammdaten, Buchen von Eröffnungsbeständen, Vorkontieren und Buchen von laufenden Geschäftsfällen, Ausdruck und Kontrolle des Journals; Bildschirmauskunft, Listendruck, Mahnungen, Automatischer Zahlungsverkehr, Vorbereitung Periodenab¬schluss, Jahresabschlussarbeiten

Den genauen Lehrplan finden Sie auf den Webseiten: www.xpert-business.eu

Unterrichtet wird nach dem aktuellen Rechtsstand.
Abschluss mit bundeseinheitlicher Zertifikatsprüfung Xpert Business
Der Unterrichtsstoff des Lehrgangs wird in 3 Teilprüfungen abgefragt.

Gebühr 1110,- €

inkl. Lehrbüchern, Prüfungsgebühren und Zugang zur Buchhaltungssoftware
Ratenzahlung möglich
Lehrgangsbeginn: 16. September 2020
Lehrgangsende: 17. Juli 2021
Anmeldeschluss: 1. September 2020

* bei Erfüllung der Voraussetzungen, siehe https://www.stmas.bayern.de/arbeit/bildungsscheck/





Kursort

UG4
Stadtplatz 2
85368 Moosburg

Kursort

OG1
Stadtplatz 2
85368 Moosburg


Termine

Datum
16.09.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:30 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, Raum OG01
Datum
23.09.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:30 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, Raum OG01
Datum
26.09.2020
Uhrzeit
09:00 - 15:00 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, Raum OG01
Datum
30.09.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:30 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, Raum OG01
Datum
07.10.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:30 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, Raum OG01
Datum
14.10.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:30 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, Raum OG01
Datum
17.10.2020
Uhrzeit
09:00 - 15:00 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, Raum OG01
Datum
21.10.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:30 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, Raum OG01
Datum
28.10.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:30 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, Raum OG01
Datum
11.11.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:30 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, Raum OG01

Seite 1 von 5