192_3058 (DeuFöV) Basismodul mit Zielsprachniveau B2 (500 UE) Berufsbezogener Sprachkurs 500 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Beginn Mo., 21.10.2019, 08:30 - 12:30 Uhr
Dauer 100 Vormittage
Kursgebühr 0,00 €
Kursleitung Madlen Kötter-Mendt
Cornelia Schönlau

EINSTUFUNGSBERATUNG auf Anfrage!

Wer ist von den Gebühren kostenbefreit?
Bitte fragen Sie bei Ihrem Jobcenter oder bei der Agentur für Arbeit nach.

Kostenbefreit sind auch Beschäftigte, deren zu versteuerndes Jahreseinkommen den Betrag von € 20.000,00 oder bei gemeinsam Veranlagten € 40.000,00 nicht übersteigt.

Der Kostenbeitrag bei Überschreitung des o.g. Jahreseinkommens beträgt für Beschäftigte: € 1035,00 (500 Unterrichtsstunden) - Ratenzahlung möglich. Die Prüfung und Lehrmittel sind für alle Teilnehmer kostenfrei.

Der Berufssprachkurs mit Zielsprachniveau B2 richtet sich an Menschen mit Migrationshintergrund. Hierzu gehören Zugewanderte (einschließlich Asylbewerber/innen aus Ländern mit hoher Schutzquote), EU-Bürger/innen sowie Deutsche mit Migrationshintergrund, die ihre Chancen auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt verbessern wollen.

Sie benötigen beispielsweise ein bestimmtes Sprachniveau

• für die Berufsanerkennung oder für den Zugang zum Beruf
• für die Ausbildung oder für die Suche nach einer Ausbildungsstelle
• bei Arbeitslosigkeit
• als Arbeitssuchende/r

Voraussetzung: Ein Deutschzertifikat der Niveaustufe B1; vor der Anmeldung ist eine Einstufung notwendig - bitte vereinbaren Sie einen Einstufungstermin.

In diesem Kurs werden Sie Ihr sprachliches Wissen systematisch ausbauen. Neben Fachtexten aus Ihrem beruflichen Umfeld gehen wir auf typische Arbeitssituationen ein und lernen die dafür notwendigen sprachlichen Mittel. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Kommunikation am Arbeitsplatz. Neben der Vermittlung von Deutschkenntnissen auf der Niveaustufe B2 gilt es auch Schlüsselkompetenzen wie Teamfähigkeit, problemlösendes Denken oder Informationsverarbeitungskompetenzen auf- bzw. auszubauen.
Kurstage: 5 x wöchentlich Montag bis Freitag von 08.30 - 12.30 Uhr

Es können nur Personen teilnehmen, die im Besitz einer Teilnahmeberechtigung für die Teilnahme an der berufsbezogenen Deutschsprachförderung sind, welche von der Agentur für Arbeit und Jobcenter sowie dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ausgestellt wurden.

Teilnahmeberechtigung durch Arbeitsagenturen oder Jobcenter wird ausgestellt, wenn Sie ausbildungssuchend, arbeitssuchend, arbeitslos oder in einer Aus- oder Weiterbildungsmaßnahme der Agentur für Arbeit oder des Jobcenter sind.

Teilnahmeberechtigung auf Antrag beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge wird ausgestellt, wenn Sie sozialversicherungspflichtig beschäftigt sind oder zur Zeit eine Ausbildung absolvieren oder begleitend zur Anerkennung Ihres ausländischen Berufsabschlusses oder unterstützende berufsbezogene Deutschförderung für einen erfolgreichen Ausbildungsabschluss benötigen oder für die Erteilung einer Berufserlaubnis ein bestimmtes Sprachniveau erreichen müssen.
Abschlussprüfung: "telc Deutsch B2"




Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

EG2
Stadtplatz 2
85368 Moosburg


Termine

Datum
21.10.2019
Uhrzeit
08:30 - 12:30 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, Raum EG2
Datum
22.10.2019
Uhrzeit
08:30 - 12:30 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, Raum EG2
Datum
23.10.2019
Uhrzeit
08:30 - 12:30 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, Raum EG2
Datum
24.10.2019
Uhrzeit
08:30 - 12:30 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, Raum EG2
Datum
25.10.2019
Uhrzeit
08:30 - 12:30 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, Raum EG2
Datum
28.10.2019
Uhrzeit
08:30 - 12:30 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, Raum EG2
Datum
29.10.2019
Uhrzeit
08:30 - 12:30 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, Raum EG2
Datum
30.10.2019
Uhrzeit
08:30 - 12:30 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, Raum EG2
Datum
31.10.2019
Uhrzeit
08:30 - 12:30 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, Raum EG2
Datum
04.11.2019
Uhrzeit
08:30 - 12:30 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, Raum EG2

Seite 1 von 10
Zurück zur Suche nach Terminen