Kultur / Musik / Kursdetails

191_KONZ02 Konzert: "Colours" Die Farbenpracht westlicher und türkischer Musikkultur

Beginn Do., 27.06.2019, 20:00 - 22:00 Uhr
Dauer 2 Abend
Kursgebühr 10,00 €
Kursleitung k.A.

Konzert: "Colours"
Die Farbenpracht westlicher und türkischer Musikkultur

Seref Dalyanoglu - Ud
Öykü Sensöz - Gesang
Stephanie Knauer - Piano

Der in Gaziantep/Türkei geborene Musiker Seref Dalyanoglu kam 1975 mit seinen Eltern nach Deutschland. Als Jugendlicher entdeckte er seine Zuneigung für die Musik und begann als Autodidakt mit dem türkischen Instrument Saz. Erst viel später nahm er Unterricht bei Serhan Aytan an der I.T.Ü Istanbul Ud-Unterricht. Sehr schnell war ihm bewußt, das er seine Konzerte stets als Brücke nutzt, um für die zwei Kulturen, in denen er aufwuchs, mehr Verständigung beiderseits zu werben. Reine türkische oder westliche Musikrichtung ist in seinen Konzerten kaum zu hören. Stattdessen verfolgt er in der Regel die interkulturelle Vielfalt.
Seine Frau Öykü Sensöz begann Ihre musikalische Ausbildung im Fach Operngesang in Istanbul mit anschließenden Masterabschlüssen im Mozarteum Salzburg und Musikhochschule Nürnberg. Aufgrund ihres Geburtsortes Istanbul und ihre musikliebende Familie kam sie bereits mit jungen Jahren unweigerlich auch mit der türkischen Musik in Berührung. Somit hatte sie die Grundlage, die west-östliche Musikkultur zu verbinden. Zudem nahm sie Unterricht für türkischen Gesang bei Ruhi Ayangil.

Die beiden Musiker haben sich auf verschiedene Musikgattungen spezialisiert und gehören mittlerweile zu den besten türkischen Musikern, die in Deutschland leben. Ihre Konzerte werden begleitet mit kurzen Erläuterungen zum Inhalt der Lieder und Beschreibungen der Instrumente.
Dargeboten werden Beispiele von Liedern und Instrumentalwerken aus der Türkischen Klassischen Musik sowie Volkslieder aus einigen Regionen der Türkei. Sie vermitteln in ihren Konzerten die wunderbare Welt der türkischen Musik, angefangen aus der Sarai bis zu den entlegensten Orten der anatolischen Steppen, Beispiele aus der islamischen Musik bis hin zur modernen klassischen Musik und schließlich die türkischen Tangos. Mozarts "Türkischer Marsch", Lieder von Bach, Beethoven, Schubert oder Vivaldi werden kombiniert mit Dede Efendi oder alten türkischen Traditionen.

Stephanie Knauer ist eine sehr gefragte und renommierte Meisterpianistin in Augsburg. Sie begleitet das Ensemble seit vielen Jahren.

Einlass: 19.30 Uhr
Anmeldung erforderlich. Aber auch Abendkasse.





Kursort

AULA
Stadtplatz 2
85368 Moosburg


Termine

Datum
27.06.2019
Uhrzeit
08:00 - 22:00 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, in der Aula
Datum
28.06.2019
Uhrzeit
20:00 - 22:00 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, in der Aula