Gesellschaft / Kursdetails

201_1605 Historisches Fechten - das Lange Schwert

Beginn Mo., 09.03.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Dauer 4 Termine
Kursgebühr 50,00 €
Kursleitung Stefan Vogl
Bemerkungen Bitte Sportkleidung und -schuhe mitbringen.

"Ein mittelalterliches Schwert wiegt 20 kg und wurde mit stumpfer Gewalt eingesetzt."
Entgegen dieses Vorurteils entwickelten unsere Vorfahren ein raffiniertes Kampfsystem, das sich weder vor asiatischen Kampfkünsten noch moderner Selbstverteidigung verstecken muss.
Seit den 90er Jahren wurde diese Kampfkunst wiederbelebt und ist mittlerweile unter der Abkürzung HEMA (Historical European Martial Arts) bekannt.
In verschiedensten Waffengattungen (von Dolch bis Hellebarde) geht es darum, den Gegner schnell und effektiv kampfunfähig zu machen.
Benutzt werden dabei Trainingswaffen, die in Dimension und Gewicht den scharfen Originalen nachempfunden sind.
Dreh- und Angelpunkt ist dabei die Waffengattung des Langen Schwerts. Aufgrund seines Symbolgehalts und seinen vielfältigen Einsatzmöglichen wurde es bereits im Mittelalter als "Königin der Waffen" bezeichnet.
Im Einsteigerkurs werden Grundlagen wie Aufbau und Einsatz der Waffe, Körperstruktur und Schrittarbeit trainiert. Ebenso werden erste Anwendungen in Kampfsituationen erarbeitet.

Trainingsschwerter werden gestellt.

Anmeldung erforderlich.





Kursort

UG1
Stadtplatz 2
85368 Moosburg


Termine

Datum
09.03.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, Raum UG1
Datum
16.03.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, Raum UG1
Datum
23.03.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, Raum UG1
Datum
30.03.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, Raum UG1