Kursdetails

221.7200 Naturheilkundliche Praxisausbildung Rhythmische Einreibungen nach Wegmann/Hauschka

Beginn So., 08.05.2022, 10:00 - 16:00 Uhr
Dauer 4 Termine
Kursgebühr 480,00 €
Kursleitung Birgit Maier-Scholz
Bemerkungen Mitzubringen: 1 Kissen, 1 großes Handtuch, 1 kleines Handtuch, 1-2 Wärmflaschen, Hausschuhe/Wollsocken und ein Schreibblock mit Stiften.

Die RE wurden von Dr. Ita Wegmann und Dr. Margarete Hauschka in die praktisch-klinische Anwendung gebracht.
In den 1920er Jahren wurde diese Form der manuellen Therapie im anthroposophisch-therapeutischen Sinn von den beiden Ärztinnen konzipiert und über die Jahre verfeinert.
Diese Form der wohltuend-streichenden Einreibungen in meditativ-rhythmischer Anwendung am Patienten regt seine Lebenskräfte unterstützend oder völlig neu an.

Der Patient ist dadurch in der Lage,
sich wieder zu spüren,
Wärme zu empfinden,
Schmerzen weniger stark wahrzunehmen,
die Selbstheilungskräfte zu aktivieren,
das Immunsystem positiv zu beeinflussen,
den Geist zu erfrischen
und die Seele mit Freude zu befrieden.

Ausgewählte Öle z. B. von Lichterde.de oder Weleda sind auf die Bedürfnisse des Patienten abgestimmt.
Ideal ist die Rhythmische Einreibung für körperlich u./o. seelisch erschöpfte Patienten, Palliativpatienten und onkologische Patienten.

Nicht nur Therapeuten/-innen aller Fachrichtungen sind zu diesem Kurs eingeladen, sondern auch alle Interessierten oder pflegende Angehörige.
Um einen Eindruck der Rhythmischen Einreibungen zu gewinnen, tauchen Sie ein in einen inspirierenden Kurzfilm auf youtube// Rhythmische Einreibungen nach Wegmann/Hauschka von pflegemitLiebe.
Ich freue mich auf Sie!





Kursort

EG1
Stadtplatz 2
85368 Moosburg

Kursort

EG4
Stadtplatz 2
85368 Moosburg


Termine

Datum
08.05.2022
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, Raum EG1
Datum
15.05.2022
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, Raum EG1
Datum
19.06.2022
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, Raum EG1
Datum
26.06.2022
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, Raum EG4





HP-Schule in Bildern

Nach oben