Kursdetails

231.Z165 Resilienz stärken - das "Immunsystem unserer Seele" NEU

Beginn Sa., 11.03.2023, 10:00 - 16:00 Uhr
Dauer 2 Termine
Kursgebühr 144,00 €
Kursleitung Sabine Enghardt
Bemerkungen Mitzubringen: Brotzeit, Getränk, Schreibzeug. Bitte in bequemer Kleidung kommen.

Resilienz bedeutet die Fähigkeit zu innerer Stärke und mentaler Widerstandskraft. Resilient sein bedeutet, schwierige Lebenssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigungen zu überstehen und mit unerwarteten Ereignissen umgehen zu können. Die Krise als Chance sehen und im besten Fall gestärkt aus ihr heraustreten. Resilienz ist das "Immunsystem der Seele".

Bildlich gesprochen können Sie sich einen Lebensball vorstellen, der durch kräftezehrende Lebensereignisse privater oder beruflicher Natur an sämtlichen Stellen eingedrückt wird und es schafft, wieder in seine ursprüngliche, pralle Form zurückzukommen, ohne dabei Schaden zu nehmen und eingedellt zu bleiben.

Viele kennen den Begriff vom Hören, können sich dahinter aber nichts Genaueres vorstellen. Resilient zu sein in dieser unruhigen Zeit der Umbrüche und Belastungen durch Pandemie, Krieg und Zukunftsängsten ist wichtiger, denn je.

Inhalte des Kursprogramms sind die Resilienzforschung und die Betrachtung der 7 Säulen der Resilienz mit Übungseinheiten in schriftlicher Form und einzelnen Entspannungseinheiten.





Kursort

Z - JH Raum 1


Moosburger Straße 10
85406 Zolling


Termine

Datum
11.03.2023
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Z - Raum 1/ Jugendhaus Zolling
Datum
12.03.2023
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Z - Raum 1/ Jugendhaus Zolling





Unsere Dozenten an der HP-Schule

Peter Bergmann

Seit 1993 arbeite ich als klassischer Homöopath und Heilpraktiker und habe eine Naturheilpraxis in Essenbach bei Landshut. 1998 wurde ich Dozent an der Heilpraktikerschule in Moosburg, seit 2010 auch an der Akademie für Homöopathie und an verschiedenen Fortbildungseinrichtungen in Bayern und Baden-Württemberg. Mehr

Eva Högl

Heilpraktikerin und Physiotherapeutin

Bei meiner Arbeit am und mit dem Patienten ist es mir wichtig, den Blick auf´s Ganze zu bewahren, Hintergründe zu erfragen und den Menschen als Ganzes zu behandeln – anders als oft üblich, nur das Symptom zu sehen. Mehr

Uli Jordan

Ich bin Uli Jordan, Heilpraktiker, Entspannungstherapeut und Dozent, geboren an einem Sonntag im August 1966. Mit meiner Frau Gerti Jordan lebe ich in Zolling, dem Tor zur Hallertau.
Schon seit meiner Jugend bin ich an medizinischen Themen interessiert Mehr

Birgit Maier-Scholz

Heilpraktikerin (seit 2001) und Fachkrankenschwester für Notfallpflege (seit 1988)

Fachausbildung Anthroposophische Medizin für Heilpraktiker 2011 bei Dr. med. Stefan von Löwensprung in München
Ein glücklicher Zufall führte mich 2005 an die Heilpraktikerschule der vhs Moosburg. Hier schätze ich die persönliche Atmosphäre und den intensiven Austausch mit den Heilpraktikerstudenten. Mehr

Helli Scherer-Beubl

Heilpraktikerin

Ausbildung in

  • TCM ( traditionelle Chinesische Medizin) Akupunktur, Pharmakologie, Tuina/Massage
  • Homöopathie
  • Psychotherapeutische Zusatzausbildung
  • Lerntherapie
  • Diplom in Montessori-Pädagogik und Motopädagogik
    Mehr