Gesellschaft

Die Volkshochschulen verstehen sich seit ihrer Gründung als demokratische Orte des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der politischen Bildung zu, die weder Belehrung noch Parteipolitik verfolgt und die allgemeines Engagement für demokratische Werte, Menschenrechte und gegen Fundamentalismus fördert. In den angebotenen Lernräumen können Urteilsfähigkeit und Handlungskompetenzen erfahren und entwickelt werden. ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung und Globales Lernen sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben. Die Volkshochschulen halten hier ein breites Angebot zur Information, Diskussion und zum aktiven Handeln vor.
Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch zwischen engagierten Menschen, in sachlichen und kontroversen Diskussionen, zur gemeinsamen Erarbeitung von Kenntnissen und Hintergrundinformationen, mit spannenden und kreativen Methoden.

zum Kursprogramm

Beruf

Fit für den Beruf – Weiterkommen mit der VHS Arbeit und Beruf sind von herausragender Bedeutung für die Entwicklung der persönlichen Identität sowie für die gesellschaftliche Teilhabe. Deshalb ist die berufliche Weiterbildung unverzichtbarer und zentraler Bestandteil des Volkshochschul-Angebots. Berufliche Weiterbildung setzt an bei sozialen und fachlichen Kompetenzen und reicht bis zu abschlussbezogenen Qualifizierungslehrgängen. Der Fachlehrgänge für das berufliche Weiterkommen im kaufmännischen Bereichen. Angebote zu Querschnitts-Themen, wie Rhetorik, Selbstmarketing und Kreativitätstrainings stärken berufliche und persönliche Kompetenzen.

Unsere Weiterbildungsangebote können vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit der Bildungsprämie gefördert werden. Weiter Informationen erhalten Sie under www.bildungspraemie.info

zum Kursprogramm

Sprachen

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation und der gebotenen Vorsicht und Sicherheit für unsere Kursteilnehmenden können wir leider mit unseren Kursen noch nicht in der 15. KW (nach den Osterferien) starten. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und verschieben den Semesterbeginn der Sprachkurse auf die 23. KW (nach den Pfingstferien ab 07.06.2021) . Online-Kurse finden planmäßig statt. In der Welt zu Hause Die Migrationsbewegungen erfordern immer bessere Sprachkenntnisse und interkulturelle Kompetenzen. Die herkunftssprachliche und fremdsprachliche Kompetenz gehören zu den vom Europarat empfohlenen Schlüsselkompetenzen des lebensbegleitenden Lernens.
Wie keine andere Bildungseinrichtung unterstützen die Volkshochschulen die Menschen in Europa dabei, das sprachenpolitische Ziel „Erlernen der Muttersprache plus zweier weiterer Sprachen“ zu erreichen und damit das Zusammenwachsen Europas zu fördern.
Fremdsprachen sind zum unverzichtbaren Bestandteil einer erfolgreichen Biographie geworden. Sprachkompetenz ermöglicht es den Menschen, ihre beruflichen Ziele zu verfolgen und unabhängig zu bleiben. Sprachkurse vermitteln ein interkulturelles Grundverständnis und fördern die Offenheit für andere Kulturen.
Sprachkenntnisse gelten als Schlüssel der Integration. Sie sind notwendige Bedingung für die Eingliederung in Schule, Ausbildung, Beruf und Gesellschaft. Integration zu befördern ist ein zentraler Bestandteil des gesellschaftlichen Auftrags der Volkshochschule.
Zur europaweiten Vergleichbarkeit der Sprachkenntnisse setzen die Volkshochschulen den Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) in Kursplanung, Sprachberatung und Unterricht ein. Der GER beschreibt die Sprachkompetenz in sechs verschiedenen Niveaustufen und steht für einen kommunikations- und handlungsorientierten Sprachunterricht.

zum Kursprogramm

Gesundheit

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation und der gebotenen Vorsicht und Sicherheit für unsere Kursteilnehmenden können wir leider mit unseren Kursen noch nicht in der 15. KW (nach den Osterferien) starten. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und verschieben den Semesterbeginn der Gesundheitskurse auf die 23. KW (nach den Pfingstferien ab 07.06.2021) . Online-Kurse finden planmäßig statt. "VHS macht gesünder!“ Körperliches und erfolgreich bewältigen zu können. Gesundheitskompetenz ist unerlässlich, wenn Sie Ihre Gesundheit eigenverantwortlich stärken möchten. In unseren Bildungsangeboten erfahren Sie, was alles zu einem gesunden Lebensstil gehört, wie Sie Stress abbauen, Ihren Körper positiv wahrnehmen, die eigene Kraft spüren und sich ausgewogen ernähren können. Lernen Sie von den Sichtweisen anderer Menschen, erwerben Sie die Fähigkeit, mit Stress konstruktiv umzugehen und Krisen erfolgreich zu überwinden. Das stärkt Ihre psychischen und physischen Ressourcen, macht Sie fit für Alltag und Beruf und fördert Ihre Gesundheit nachhaltig.
Die aktuelle Forschung weist immer wieder auf den positiven Einfluss von Emotionalität, Stressbewältigung, ausgewogener Ernährung und Bewegung für das Gelingen von Lernprozessen hin. Die Angebote der Gesundheitsbildung an Volkshochschulen berücksichtigen seit langem diese Erkenntnisse. Sachinformationen und Lernen werden mit allen Sinnen verknüpft, gelernt wird handlungsorientiert, auf die Gruppe bezogen und unter Berücksichtigung biografischer Anknüpfungspunkte wichtige Voraussetzungen für die Lust auf das Abenteuer des lebenslangen Lernens.

zum Kursprogramm

Kultur

Kultur macht stark In unseren Angeboten der Kulturellen Bildung erlernen, erproben, entwickeln und erweitern Sie Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft, Problemlösungsstrategien und Teamfähigkeit. Nutzen Sie Kreativkurse, um Ihre Lern- und Erfahrungsräume zu erweitern. Persönliche und berufliche Interessen lassen sich dabei optimal miteinander verbinden. Im Bereich der kulturellen Medienbildung finden Sie Lebensbereichen zu orientieren.
Kulturelle Bildung schafft in ihrer Offenheit für alle Bürgerinnen und Bürger Zugänge zur Kultur und ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe, sie fördert Integration und Inklusion. Gerade die sozialen, kreativen und kommunikativen Potenziale der kulturellen Erwachsenenbildung sind perspektivisch von großer und wachsender Bedeutung, betont etwa auch die Enquete-Kommission "Kultur in Deutschland" in ihrem Abschlussbericht.

zum Kursprogramm

Junge vhs

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation und der gebotenen Vorsicht und Sicherheit für unsere Kursteilnehmenden können wir leider mit unseren Kursen noch nicht in der 15. KW (nach den Osterferien) starten. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und verschieben den Semesterbeginn der Gesundheitskurse auf die 23. KW (nach den Pfingstferien ab 07.06.2021) . Online-Kurse finden planmäßig statt. NEU- Nachhilfe für alle weiterführenden Schulen ab der weiterführenden Schulen an. Ziel ist es dabei, bezahlbare Lernbegleitung in kleinen, intensiven Gruppen anzubieten, in denen die Schüler/innen innerhalb des gleichen Schultyps und der gleichen Stufe unterrichtet werden. Der Vorteil: alle Teilnehmenden haben den gleichen Lehrplan und die gleichen Anforderungen in ihrem Fach. Darüber hinaus bieten wir aber auch Einzelunterricht an, dies auch in allen Nebenfächern wie LATEIN, BWR oder Chemie. Fragen Sie uns!

Auf Wunsch, oder wenn die Schulen geschlossen sind, bieten wir den Unterricht auch online an!

zum Kursprogramm

Heilpraktiker-Schule

Online_Hinweis.png Die Heilpraktikerschule Moosburg ist ein eigenständiger Bildungszweig der VHS Moosburg e.V. mit unterschiedlichen Aus- und Weiterbildungszielen. Bei uns können sich fertige Heilpraktiker, Physiotherapeuten oder Ostheopathen fortbilden. Ebenso bieten wir die Ausbildung zur/m Heilpraktiker/in und Kurse zur Vorbereitung auf die Heilpraktikerprüfung an.

Eine

lebensnahe Einsichten aus der eigenen Praxis mit. Damit verbindet sich die praktische Kenntnis mit einer fundierten Wissensvermittlung und bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die beste Voraussetzung für eine optimale Ausbildung.

Informationsmaterial
Rufen Sie an, oder bestellen Sie unsere Flyer zu den verschiedenen Aus- und Weiterbildungen. Wir beraten Sie gerne persönlich unter der Telefon-Nummer 08167- 6943-32 oder per Mail an info@heilpraktikerschule-moosburg.de. Ebenso steht Ihnen auch unser leitender Fachbereichsdozent Herr Peter Bergmann bei Fragen zur Verfügung. Tel: 08703/9053-432

Mehr als 540 erfolgreiche Absolventen in 28 Jahren
"Ich kann die VHS-Moosburg jedem Heilpraktikeranwärter einfach nur wärmstens empfehlen, denn es herrscht ein respektvoller Umgang sowie Lernen auf Augenhöhe. Von meiner Seite ein großes Dankeschön an die Dozenten des HP-Prüfungsvorbereitungskurses für die tolle Vorbereitung auf die Prüfung." Melanie L., Abschluss März 2021

zum Kursprogramm