191_4222 Gesundheit aktuell: Schilddrüsenknoten - welche sollten operiert werden?

Beginn Mi., 10.04.2019, 19:00 - 21:00 Uhr
Dauer 1 Abend
Kursgebühr 0,00 €
Kursleitung Nikolaus Steigemann

Knoten gehören wie eine Vergrößerung zu den häufigeren Veränderungen und Krankheiten der Schilddrüse. Meist verursachen die Knoten keine Beschwerden, insbesondere solange sie klein sind. Heiße oder warme Knoten sind äußerst selten bösartig, können jedoch eine unter Umständen lebensbedrohliche Schilddrüsenüberfunktion auslösen. Kalte Knoten sind zwar meist gutartig, eine genaue Untersuchung und Diagnostik ist jedoch sehr wichtig, da sich hinter einem Teil der Knoten Schilddrüsenkrebs verbirgt, der selbstverständlich einer konsequenten Therapie bedarf. Der Leiter des zertifizierten Schilddrüsenzentrums am Krankenhaus Vilsbiburg, Chefarzt Dr. med. Nikolaus Steigemann, berichtet über die verschiedenen Arten von Knoten und zeigt die diagnostischen Möglichkeiten und sich aus der jeweiligen Diagnose ergebenden therapeutischen Konsequenzen auf.
Referent: Dr. med. Nikolaus Steigemann, Chefarzt des zertifizierten Schilddrüsenzentrums am Krankenhaus Vilsbiburg
Termin: Mittwoch, 10. April 2019
Uhrzeit: 19.00 Uhr
VHS MOOSBURG e.V., Stadtplatz 2, 85368 Moosburg





Kursort

AULA
Stadtplatz 2
85368 Moosburg


Termine

Datum
10.04.2019
Uhrzeit
18:00 - 22:00 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, in der Aula



!-- B13E -->