Gesellschaft / Kursdetails

191_1303 Workshop: "Von der Mehrheit zur Ganzheit"

Beginn Sa., 30.03.2019, 10:00 - 16:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursgebühr 35,00 €
Kursleitung Inge Ankenbauer-Wild

Warum sind Mehrheitsbeschlüsse nicht unbedingt nachhaltig und tragfähig? Wie fördert eine gut durchdachte Fragestellung kreative und intelligente Lösungen? Und wie entsteht bei Entscheidungsprozessen das sprichwörtliche "Ganze", das mehr als die Summe seiner Teile ist?
Entscheidungskompetenz ist gefragt, ob bei persönlichen oder familiären Fragestellungen, am Arbeitsplatz, bei ehrenamtlichem Engagement und ganz besonders im politischen Bereich. Herkömmliche Methoden stoßen dabei oft an Grenzen. Der Entscheidungsprozess selbst wird von Beteiligten oder Betroffenen als unbefriedigend und nervenaufreibend erlebt, oder die Qualität getroffener Entscheidungen lässt noch Raum nach oben.
Stichworte wie Gruppenintelligenz, Schwarmintelligenz oder kollektive Intelligenz weisen auf ein großes, bisher noch kaum erschlossenes Potential hin, auf anspruchsvolle Fragestellungen zukunftsfähige, wegweisende Antworten zu finden.
Bisher wird das Phänomen Gruppenintelligenz meist dem Zufall überlassen. In diesem Workshop werden folgende drei Moderationsformate vorgestellt, die durch ihre Struktur "das Ganze" fördern, und im Ansatz praktisch ausprobiert:
- Systemisches Konsensieren
- World Café
- Dynamic Facilitation

Eigene Fragestellungen können gern mitgebracht werden bzw. sind erwünscht.

Anmeldung erforderlich.





Kursort

OG3
Stadtplatz 2
85368 Moosburg


Termine

Datum
30.03.2019
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Stadtplatz 2, Raum OG3



!-- B13E -->