2018

Kursbeschreibung

Workshop Emotionale Erste Hilfe
Kursbeschreibung
Heilpraktikerin & Physiotherapeutin
Einen Erste-Hilfe-Kurs haben wir alle gemacht für unseren Führerschein, um bei körperlichen Verletzungen richtig handeln zu können. Bei der Bewältigung von emotionalen Notsituationen hingegen überlassen wir vieles dem Zufall. Dabei kann man aktiv einüben, wie man gut mit sich selber nach belastenden Erlebnissen umgeht oder andere hilfreich in Krisensituationen unterstützt.

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer wirksame Werkzeuge sowohl für den akuten Fall kennen, als auch für die Zeit danach.

In einer lebendigen Mischung aus theoretischen Grundlagen und kleinen praktischen Übungen vermittelt die Referentin wie Nervensystem und Gehirn funktionieren, was bei traumatischen Erfahrungen dort abläuft und welche Symptome auftreten können.

Geeignet ist dieses Seminar für Menschen, die den Wunsch haben, Situationen, die sie aus dem Gleichgewicht bringen, nicht mehr hilflos gegenüberzustehen. Die Hilfe zur Selbsthilfe, die die Referentin anbietet, steckt in einem "Notfallkoffer" für emotionale Notlagen. Damit werden auch Laien in die Lage versetzt, aus eigener Kraft und Verantwortung ihre körperliche, emotionale und mentale Stabilität wiederherzustellen.
Kursdetails
Kursplätze ausreichend vorhanden Plätze frei
Weyer , Tatjana van de
20,00 €
172_1100
Kurstermine
Kursbeginn Kursende
11.11.2017 14:00 11.11.2017 17:00