2018

Kursbeschreibung

Stalag VII A - Führung NEU
Kursbeschreibung
Wenig bekannt für viele Bürger ist die Geschichte eines der größten Kriegsgefangenenlager in Deutschland, des Stalag VII A in Moosburg. Über 150.000 Gefangene gingen hier in den Jahren 1939-45 durch. Nach anschließender Verwendung als Internierungslager entstand ab 1948 durch die Besiedelung mit Heimatvertrieben an diesem Ort ein neuer Stadtteil, dessen Neubürger wesentlich zur Entwicklung der Stadt beitrugen.

Der Verein Stalag Moosburg e.V. will diese historischen Ereignisse und Orte wieder sichtbar und nachvollziehbar machen. Drei Erinnerungsstätten wurden gemeinsam mit der Stadt gestaltet, die wir in einer Führung besuchen und erklären werden. Vom ehemaligen Lagereingang aus gehen wir entlang der damaligen Lagerstraße zum Stalag-Gedenkplatz mit dem "Franzosenbrunnen". Für den anschließenden Besuch des Heimatmuseums und der Gedenkstätte Oberreit, dem ehemaligen "Russenfriedhof", ist Auto (ggf. Fahrgemeinschaft) oder Fahrrad erforderlich.

Anmeldung erforderlich!
Gebührenfrei!
Kursdetails
Kursplätze ausreichend vorhanden Plätze frei
Strehle , Günther
0,00 €
172_1303
Kurstermine
Kursbeginn Kursende
21.10.2017 14:00 21.10.2017 17:00